Wermelskirchen | Gestern haben Einheimische und Angekommene gemeinsam in der Innenstadt Plakate aufgehängt, die zeigen, daß es hier ein gedeihliches, ein gutes Zusammenleben von Dellmännern und -frauen sowie Flüchtlingen gibt, von Migrantinnen und Bergischen, von ihren Kindern und Jugendlichen. Mit dieser Plakataktion soll der Wunsch sowie der Antrag von SPD, Grünen und FDP im Rat unterstützt und befördert werden, daß Wermelskirchen sich zum “Sicheren Hafen” erklärt und dem gleichnamigen Netzwerk vieler Städte und Gemeinden beitritt.

Hier ein paar Impressionen von der Plakataktion: